Vom 24. bis 26. August traf sich die Vereinsjugend und die Betreuer zum SMC Jugendlager auf dem Modellfluggelände in Trupbach. Trotz kühlem und wechselhaftem Wetter konnte ausreichend geflogen und geschult werden.

Am 25. August fand das alljährliche Sommerfest des SMC statt. Nach diesem Jahrhundertsommer hätte man sich eigentlich zurücklehnen können und sich keine Sorgen um das passende Wetter machen. Die Betonung liegt auf 'eigentlich'.

In diesem Jahr fand der Lindenbergpokal wegen diverser konkurrierender Termine bereits am 29.04. statt. Leider fanden sich nur 12 Teilnehmer zum Wettbewerb ein. Ob es an dem frühen Termin oder den durchwachsenen Wetterprognosen lag bleibt ungeklärt. 

Im Anschluss an das Sommerfest fand das Jugendlager des SMC vom 23. - 30.07. auf dem Modellfluggelände in Trupbach. Sieben Jugendliche und drei Betreuer genossen zunächst das schöne Wetter des Wochenendes und der ersten Wochenhälfte. Danach wurde das Wetter unbeständig und es gab diverse Regenschauer.

Das Sommerfest 2016 des SMC Siegen am 23.07. stand zunächst unter keinem guten Stern. Die Wetterdienste meldeten in den Tagen davor durchweg Dauerregen, so daß Überlegungen anstanden, das Fest zu verschieben oder gar ausfallen zu lassen. Doch es kam ganz anders, denn außer einem kurzen Schauer am Samstag morgen blieb es den ganzen Tag trocken.

An angestammtem Platz zu Muttertag richtete der SMC Siegen den Lindenbergpokal als ersten Teilwettbewerb der Landesmeisterschaft NRW F3B Ex aus. 32 Piloten fanden den Weg ins Siegerland. Viel Sonne, Wind und Thermik sowie ein geändertes Reglement erwartete die Teilnehmer in diesem Jahr. So mußte erstmalig eine Flugzeit von 5 Minuten absolviert werden.

Go to top
Template by JoomlaShine